8380 Jennersdorf, Raxer Hauptstraße 4 www.volleyball-jennersdorf.eu Handy: +43 664 92 64 330 E-Mail: nachwuchs@volleyball-jennersdorf.at
Made by MF
2019/20
Dein Körper erreicht das, was Du in Deinem Kopf denkst !
Die offizielle Vereinshomepage
Volleyball      stark unterschätzt
Aktuelles:
News:
aktuell: 12.05.2020
ACHTUNG - WICHTIGE MITTEILUNG! Auf Grund des Coronavirus wurde als Maßnahme seitens des ÖVV und BVV der SPIELBETRIEB eingestellt!
Liebe Volleyball-Fans ! Auf Grund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus haben die FIDAS Volleys Jennersdorf ihren Spielbetrieb zur Gänze eingestellt ! ÖVV sowie BVV und STVV haben bereits die Saison 2019/20 beendet. Das heißt: - keine Meisterschaftspiele mehr in dieser Saison - keine Trainingseinheiten - bis sich die Lage entspannt hat - keine Nachwuchsmeisterschaften - kein Bundesjugendbewerb 2020 - kein Wandertag (wird nachgeholt) Bis Ende Mai soll es genauere INFOS bezüglich Spitzensport bzw. Breitensport (auch Hallensportarten) geben. Anschließend werden wir beraten wie wir diese Vorgaben erfüllen können! Geplant ist natürlich die Fortführung des Spielbetriebs und die Teilnahme an der 2. BL Damen sowie Teilnahme an den verschiedenen Meisterschaftsbetrieben - Damen u. Nachwuchs!
Meisterschaftsende: 2. Bundesligen: Kein Meister, Absteiger und Endranking 24. April 2020 - ÖVV In der Mitte März wegen der Covid-19-Pandemie abgebrochenen 2. Volleyball-Bundesliga (Damen und Herren) wird es keinen Meister, keinen Absteiger und – anders als in der höchsten Spielklasse (DenizBank AG VL Women & Men) – auch kein Endranking geben. Denn die Ergebnisse sind aufgrund der Teilung des Grunddurchganges in zwei Gruppen nicht vergleichbar. Dies gab der ÖVV am Freitag bekannt. Jene Damen- und Herren-Teams, die für die Meisterrunde qualifiziert waren und bei einer bereits erfolgten Abfrage ihren Willen zum Aufstieg kommuniziert haben, erhalten bei ordnungsgemäßer Nennung die Teilnahmeberechtigung an der 1. Bundesliga 2020/21. Alle Vereine aus den Landesverbänden, die für die Relegation zur 2. Bundesliga genannt hatten, können an der kommenden 2. Bundesliga- Saison teilnehmen. Voraussetzung ist auch hier die ordnungsgemäße Nennung. Sollten Vereine freiwillig aus der 2. Bundesliga absteigen, werden seitens des ÖVV keine Sanktionen verhängt.